Heike Uhl Deutsche Vizemeisterin – Marcus Schattner gewinnt Brombachsee-Schwimmen

Geschrieben von Gunnar am . Veröffentlicht in News

Am 21.06. wurden beim Peiner Triathlon in Niedersachsen die Deutschen Meisterschaften der Altersklassen auf der Kurzdistanz (1,5/40/10km) ausgetragen. Heike Uhl hat für die TSG 08 Triathlon Abteilung an diesem Wettkampf teilgenommen und konnte als Zweite Ihrer Altersklasse eine Medaille nach Roth holen. Grundstein für den Erfolg legte sie erneut bei der Schwimmdistanz. Nach knapp über 20 Minuten stieg sie als erste Frau und Gesamtfünfte aus dem Wasser. Den Vorsprung konnte sie auf dem Rad halten. Da Heike Uhl insbesondere bei der Laufdisziplin noch mit verletzungsbedingtem Trainingsrückstand zu kämpfen hat, musste Sie die Gewinnerin Ihrer Altersklasse beim Laufen vorbeiziehen lassen.

Die TSG beim Stadttriathlon Erding

Geschrieben von Pete am . Veröffentlicht in News

Bereits zum 22. mal fand am 21.Juni der Stadttriathlon Erding statt. Die TSG 08 Roth war mit 8 Athleten im Starterfeld vertreten. Die Bedingungen hätten dabei durchaus besser sein können, auf gerademal 13 Grad brachte es das Termometer an diesem Tag und das Wasser war mit 18 Grad auch eher erfrischend, was dazu führte, dass das Schwimmen für die Schüler A-D von der Wettkampfleitung gestrichen wurde. Stattdessen wurde den Teilnehmern eine zusätzliche Laufstrecke vorangestellt, was aus dem Triathlon kurzerhand einen Duathlon machte. Im Gegensatz zu den Schülern mußte die Jugend B sehr wohl ins Wasser, dies allerdings ausdrücklich unter Neoprenvorschrift.

Heike Uhl bei Deutscher Meisterschaft auf AK-Podest!

Geschrieben von Gunnar am . Veröffentlicht in News

Sowohl in der Spitze wie auch im Breitensport waren die Triathleten der TSG 08 Roth beim Triathlon Ingolstadt und beim Linztriathlon vertreten. Besonders herauszuheben ist einmal mehr die Leistung von Heike Uhl. Im Zuge des Triathlon Ingolstadt wurde am 14.06. die Deutsche Meisterschaft über die Sprintdistanz ausgetragen (0,75/20/5km).

Triathleten der TSG 08 Roth auf dem Weg nach oben in der Bayernliga - Topplatzierungen bei der bayerischen Meisterschaft!

Geschrieben von Pete am . Veröffentlicht in News

von Marcus Schattner

Zum ersten mal war die Ligamannschaft der TSG Roth Triathleten in der Besetzung Marcus Schattner, Robert Müller, Andreas Reuter und Michael Knautz bei der Traditionsveranstaltung in Kulmbach über die olympische Distanz am Start und alle Athleten kamen mit der äußerst selektiven Strecke glänzend zurecht.

Den Auftakt bildeten wieder zwei Schwimmrunden á750m im Trebgaster Badesee,die durch einen kurzen Landgang getrennt waren. Marcus Schattner kam als erster der Mannschaft auf Platz vier gelegen aus dem Wasser und hatte dadurch Anschluss zur Spitzengruppe. Auf Platz 19 und 20 folgen Robert Müller und Michael Knautz. Andreas Reuter komplettierte mit 24:01 die überzeugende Schwimmvorstellung der Mannschaft. Mit dem Radfahren folgte die Paradedisziplin der Starter. Auf dem sehr anspruchsvollen Kurs arbeiteten sich alle Athleten sukzessive nach vorne ...

Die TSG beim ETU Challenge Rimini

Geschrieben von Pete am . Veröffentlicht in News

 Rimini, das bedeutet für die meisten Menschen endlosen Sandstrand, Meer und unzählige Hotels. Für die Triathleten der TSG 08 Roth ist Rimini jedoch weit mehr, dort fand am vergangenen Wochenende nämlich der vielbeachtete ETU Challenge Rimini statt. Der Startschuß zu diesem internationalen Wettkampf fiel am Samstag mitr dem Duathlon der Jugend. Hier zeigte sich dann einmal mehr, daß die Nachwuchsarbeit der TSG auch international ganz vorne dabei ist. Lena Rock (Jugend A) und Marie schroll (Jugend B) siegten bei regnerischem Wetter jeweils souverän in ihrer Altersklasse, Nico Winter (Jugend B) belegte einen hervorragenden 8. Platz in seiner Wertung. Höhepunkt des Wettkampfwochenendes war zweifelsohne die Halbdistanz der Erwachsenen am Sonntag, bei der die TSG ebenfalls mit einem stattlichen Aufgebot vertreten war.

Heike Uhl triumphiert beim Baur Triathlon Altenkunststadt

Geschrieben von Pete am . Veröffentlicht in News

Bereits zum 15. Mal fand am letzten Sonntag der Baur Triathlon in Altenkunststadt statt. Insgesamt 73 Teilnehmer, davon 20 Frauen gingen dabei über die Volksdistanz (500m/20km/7km) an den Start. Mit dabei war Heike Uhl von der TSG 08 Roth die souverän den Sieg in der Damenkonkurenz erlangte. Äußerts erfrischend begrüßte der Main das Teilnehmerfeld - gerade mal 14 Grad war das Wasser kalt, in dem die Athleten die 500m Schwimmdistanz als Wendepunktstrecke zurücklegen mußten. Erschwerend kam hinzu, daß unmittelbar nach dem Start eine enge Kurve geschwommen werden mußte, welche im Starterfeld doch für einiges Gedränge sorgte. Heike Uhl ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken und mußte bei ihrer Lieblingsdisziplin lediglich zwei Herren den Vortritt lassen. Nach gerade mal 7:19 Minuten stieg die 22-jährige als Dritte aus dem Wasser, um sich anschließend auf die 10 Kilometer lange und sehr hügelige Radstrecke zu begeben, welche zweimal zu bewältigen war.

Unsere Bayernliga-Mannschaft beim Waginger See Triathlon

Geschrieben von Peter Kirsch am . Veröffentlicht in News

Nach ihrem letztjährigen Aufstieg hatten die Herren der TSG 08 Roth am vergangenen Sonntag beim Waginger See Triathlon nun ihren ersten Auftritt in der Triathlon-Bayernliga. Und dies durchaus erfolgreich, belegten die TSG-Athleten doch als Liga-Neuling in einem hochklassigen Feld mit insgesamt 15 gemeldeten Teams einen respektablen 10. Platz.
Das Rennen ging über die Sprintdistanz 750m/20km/5km, wobei die jeweils drei besten Starter eines Teams in die jeweilige Mannschaftswertung eingingen. Mit Johannes Knautz, Michael Knautz, Daniel König und Patrick Lang war die TSG 08 Roth mit vier Startern bei ihrem Bayernligadebüt vertreten. Die Schwimmstrecke wurde dabei im Waginger See bestritten, wobei TSG-Topathlet Daniel König der Konkurenz bereits hier zeigte, daß er an diesem Tag besonders gut aufgelegt war. Gerade mal 11:10 Minuten benötigte der Abenberger für die 750m.

MTB-Marathon - Saisoneröffnung am Gardasee

Geschrieben von Pete am . Veröffentlicht in News

Von Georg Haas

 Triathleten und MTB-Fans der TSG 08 Roth nutzten die traditionelle Saisoneröffnung der MTB-Marathons in Riva am Gardasee. Für Triathleten Andreas Zwickel und Sebastian Freiman sowie den MTB-Experten Marcus Strobel war die Ronda Extrema mit 90 km und 3838 Höhenmetern zum Formtest erste Wahl. Die seit 2014 neue Strecke bietet unendlich lange Aufstiege, die mit bis zu 25 % Steigung und Felsbrocken eine echte Herausforderung zum hochtreten sind. Die Abfahrten sind – je nach Fahrkönnen – einfach zum Genießen, mit viel Mut gerade noch fahrbar, oder auch das MTB schiebend lebensgefährlich. Die Strecke führt vom 65 m hoch gelegenen Riva in die Berge im Norden des Gardasees auf bis zu 1500 Metern überm Meer.

Startschuß für die Bayernligasaison 2015

Geschrieben von Pete am . Veröffentlicht in News

Bald wird es wieder ernst für die Triathleten der TSG 08 Roth, denn die diesjährige Herren-Bayernligasaison steht unmittelbar vor der Tür. Los gehts am 17.Mai mit der Sprintdistanz beim Waginger See-Triathlon. Es folgen drei weitere Termine in Kulmbach (14. Juni, Kurzdistanz), Grassau (18. Juli, Teamwettbewerb) und schließlich in Regensburg (2. August, Teamwettbewerb über die Sprintdistanz).

100 Bananen für einen Ironman - Seminar "Ernährung für Sportler" mit Heidi Sessner

Geschrieben von Pete am . Veröffentlicht in News

"Ernährung für Sportler - Auf was kommts an?" So hieß das Motto des Seminars, welches die ehemalige Profi-Triathletin der TSG 08 Roth Heidi Sessner am 5.5.2015 im Vereinsheim der TSG 08 Roth gab. Geladen waren alle TSG-Athleten, vom leistungsorientierten Langdistanz-Triathleten über den Triathlonnachwuchs bis zum freizeitorientierten Gelegenheitssportler.

Angela Kühnlein belegt Platz 8 beim IRONMAN in Taiwan

Geschrieben von Matthias Rost am . Veröffentlicht in News

Am vergangenen Wochenende konnte die Profi-Triathletin aus Roth (Franken) bei Ihrem ersten IRONMAN-Wettbewerb in dieser Saison Platz 8 in der Wertung der Profi-Frauen in Kenting (Taiwan) holen.
Trotz teilweisen schwierigen Bedingungen und Temperaturen um die 30 Grad, war Angela Kühnlein (29) mit den eigenen Leistungen in Asien zufrieden. Nach 3,8km Schwimmen, 180km Radfahren und 42,2km Laufen überquerte Sie als Achte der Profi-Frauen und als 41. unter 1.023 Athleten aus aller Welt die Ziellinie.

Kanalschwimmen Nürnberg – Hilpoltstein

Geschrieben von Gunnar am . Veröffentlicht in News

Mirjam Schall ist gleichzeitig Organisatorin und Hauptathletin des innerhalb der TSG 08 Roth Triathlon Abteilung angebotenen Veranstaltung. Am 25.04.2015 plant die erfahrene Langstreckenschwimmerin, die Schifffahrtssperre auf dem Main-Donau-Kanal zu nutzen und die Strecke vom Hafenbecken in Nürnberg bis nach Hilpoltstein zurückzulegen. Das Kanalschwimmen dient Mirjam Schall als Vorbereitungen für folgende Langstreckenwettbewerbe. Mehr oder weniger erfahrene Freiwasserschwimmer sind eingeladen, Mirjam Schall zu begleiten – gern auch auf Teilstücken. Gestartet wird die Luftlinie etwa 30km lange Strecke um 07:30. Die Schleusen werden beim Schwimmen ausgeschlossen. Entsprechend bieten sich als Fixpunkte für den Ein- oder Ausstieg für begleitende Schwimmer in Eibach, an der Schleuse Leerstetten (ca. 11:00-11:30), die Lände Roth (ca. 13:30-14:00) oder die Schleuse Eckersmühlen an. Eine Begleitung der Schwimmer von der Wasserwacht und der Wasserschutzpolizei wird organisiert. Die aktuelle Wetterbesserung lässt darauf hoffen, dass die Wassertemperatur bis zum 25.04.2015 in ausreichendem Maße steigen.

Unser Triathlon-Nachwuchs bei der Gredinger Schwimmnacht

Geschrieben von Pete am . Veröffentlicht in News

Von Steffanie Graff

Beim 11. Gredinger Nachtschwimmen konnte der junge Triathlon-Nachwuchs der TSG 08 Roth am vergangenen Wochenende zeigen, dass sich das konsequente Schwimmtraining über den Winter gelohnt hat. Zwei Kinderstaffeln hatte der Verein zu diesem Event angemeldet. Beide Mannschaften haben sehr erfolgreich eine Stunde lang ihre Bahnen im Hallenbad der Schwarzachstadt gezogen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.