Regenschlacht für Triathleten beim Challenge Walchsee-Kaiserwinkl

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in News

Am 1.9. fand zum vierten mal der Challenge Walchsee im Kaiserwinkel/Tirol statt, natürlich auch dieses Jahr wieder unter Beteiligung von Athleten der TSG 08 Roth. Andreas Reuter, Gunnar Niehausen und Igor Dimitrievski begaben sich neben 2.400 weiteren Startern auf die gewohnt anspuchsvolle Wettkampfstrecke (1.9km schwimmen, 90km Rad, 21km laufen).

Strömender Regen während fast der gesamten Wettkampfkampfdauer machte den Startern das Leben besonders schwer, insbesondere das Radfahren auf glitschigem Fahrbahnbelag verlangte von den Athleten alles ab. Dennoch zeigten alle TSG Starter durchweg hervorragende Leistungen.

Andreas Reuter bestätigte einmal mehr seine bestechende Form und zeigte bereits beim Schwimmen, daß er sich vom schlechten Wetter nicht so leicht beeindrucken läßt. Bereits nach 30:59 Minuten verließ er das Wasser und finishte schließlich als erster der TSG Athleten mit beeindruckenden 4:51:08. Nur knapp dahinter erreichte Gunnar Niehausen mit 4:52:57 ebenfalls deutlich unter der begehrten 5-Stunden-Marke das Ziel. Er profitierte hier insbesondere von seiner starken Laufleistung (1:32:31 Stunden). Rundum zufrieden konnte auch der dritte TSG-Starter Igor Dimitrievski mit seinem Ergebnis sein. Insbesondere auf seiner Paradedisziplin, dem Radfahren zeigte er trotz der widrigen Umstände eine bärenstarke Leistung und finishte am Ende mit sehr guten 5:46:48.

Trotz der ungünstigen Wetterverhältnisse war der Challenge Walchsee-Kaiserwinkl für die TSG 08 Roth somit auch 2013 wieder ein voller Erfolg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok