Alexander Haas rockt die X-Terra European Tour

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in News

 

Alexander Haas mischt weiterhin ganz vorne mit der der XTERRA European Tour. Beim dritten Saisonrennen im tschechischen Prachatice belegte der Crosstriathlon-Spezialist der TSG 08 Roth den dritten Platz und konnte damit Rang zwei in der Gesamtwertung verteidigen

.

2:39:53 Stunden benötigte Haas für 1,2 km Schwimmen, 36 km Mountainbike und 10 km Laufen und kam damit genau eine Minute hinter dem Zweitplatzieren Asa Shaw aus Frankreich ins Ziel. Sieger wurde mit 2:37:50 Stunden Nico Lebrun, ein weiterer Franzose.

Als Auftaktdisziplin wurden 1,2km im höchsten Gebirgssee Tschechiens geschwommen. Alexander Haas stiegt als Zwölfter aus dem Wasser und schlug beim Mountainbikefahren auf den ersten Kilometern ein extrem hohes Tempo an. So konnter er auf dem schlammigen Trails zu dem Führungstrio um den Australier Ben Allen, dem Franzosen Asa Show und dem Schweizer  Olivier Marceau aufschließen.

Attacken gekontert
Zusammen mit Shaw, dem Sieger des vorangegangenen Rennens in Frankreich, trat der Rother Ausdauersportler dann die Flucht nach vorne an. Lediglich Marceau konnte dem hohen Tempo folgen, doch seine Attacken blieben folgenlos. Beim nächsten Downhill über lose Steine und nasse Wurzeln konnte der Schweizer nicht mehr folgen, dafür schloss Weltmeister Nico Lebrun auf. Dessen Ausreißversuche konnten Sha und Haas kontern und gingen als erste auf die Laufstrecke. Beachtlich ist, dass das Trio einen Vorsprung von über fünf Minuten auf den Viertplatzierten herausfahren konnte.

Am Marktplatz von Prachatice lag Alexander Haas in Führung, hatte aber nach dem schnellen Mountainbike-Rennen nicht die besten Beine. Er musste Shaw und Lebrung vorbeiziehen lassen, konnte aber seinen dritten Platz ungefährdet nach Hause laufen und ein paar Körner für das nächste Rennen sparen, das bereits nächsten Samstag in Zittau stattfindet.

Zusammen mit den Platzierungen bei den vorangegangenen Rennen auf Sardinien und in Frankreich ist Alex Haas derzeit Zweiter bei der XTERRA European Tour.

Das nächste Rennen der XTERRA World Tour findet am kommenden Samstag, den 11. August in Zittau, Deutschland, statt. Bis dahin gilt es für das spektakuläre Heimrennen dieO-See Challenge am Olbersdorfer See wieder schnelle Beine zu bekommen. Am Mittwoch findet die vorläufige Pressekonverenz und am Donnerstag die Streckenbesichtigung statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok