Landesliga Bad Kitzingen

Geschrieben von Philipp Frik am . Veröffentlicht in News

Beim letzten Landesliga Termin in Bad Kitzingen gingen Andreas Reuter, Jeremias Gerner und
Nico Winter für die zweite Mannschaft der TSG an den Start. Die Athleten mussten im Main mit der
Strömung 600 m schwimmen, was den Ausstieg aus dem Wasser schwierig machte. Anschließend
war eine 20 km Radstrecke zu absolvieren die einen kräftigen Anstieg beinhaltet sowie ein 5 km
Rundkurs beim Laufen mit zwei Anstiegen. Das schwimmen bewältigten die TSGler ohne
Probleme auch wenn der Ausstieg beschwerlich war in der Reihenfolge Winter, Gerner, Reuter.
Beim anschließenden Radfahren ohne Windschattenfreigabe gab Andreas Reuter auf der
windanfälligen und mit einem knackigen Anstieg versehenen 20 km Runde richtig Gas und ging als
erster auf die Laufstrecke, gefolgt von Gerner und Winter. Beim Laufen mussten sich die
Ligaathleten die Strecke mit den ankommenden Athleten der olympischen Distanz teilen was zu
einigen Stürzen führte, die TSG Athleten blieben allerdings verschont. Am Ende kam Jeremias
Gerner als erster der TSG Athleten ins Ziel gefolgt von Nico Winter und Andreas Reuter. Am Ende
der Tages belegte das Team Platz 10 was den 8. Platz in der Abschlusstabelle der Landesliga
bedeutete.

ll kitz